Höhepunkte

  • Salalah
  • Dalkut
  • Raykut
  • Mirbat
  • Taqa
  • Wadi Darbat
  • Jebel Samhan

Entdecken Sie mit OmanNeo den beeindruckenden Süden des Landes! Sie kommen in ausgewählten Luxushotels unter und können dort nach Ihren Tagesausflügen entspannen. Sie erfahren mehr über die Geschichte des Weihrauchs und besuchen die schönsten Städte und Dörfer der Region. Zudem haben Sie die Möglichkeit die Kultur hautnah kennenzulernen, indem Sie einen Morgen mit Einheimischen Fischern verbringen. 

Inklusive:
  • 5 Nächte in luxuriösen Hotels mit Frühstück
  • Transfers und Rundfahrten im klimatisierten Fahrzeug
  • Persönlicher Ansprechpartner vor Ort
  • Programm wie beschrieben mit Eintrittsgeldern
  • Englisch- oder deutschsprachiger Reiseleiter

ab 1.348 €

Reiseverlauf

  • 1 Ankunft im Oman

    Nachdem Sie in Salalah gelandet sind, werden Sie zu Ihrem Hotel gefahren. Wenn Sie in Ruhe eingecheckt haben, besuchen Sie das „Museum of the Frankincense Land“. Hier erfahren Sie alles Spannende über die Geschichte des Weihrauchs und die Seefahrt im Sultanat Oman. Auf dem Weg zum Souk kommen Sie an Bananen- und Kokosnussplantagen vorbei. Probieren Sie frische Kokosnussmilch! Anschließend haben Sie die Gelegenheit Fotos von der großen Moschee und dem Al Husn Palast zu schießen. Endlich am Souk angekommen, können Sie gemütlich über den Markt schlendern und die traditionellen Handarbeiten bewundern.

  • 2 Hiobs Mausoleum

    Heute fahren Sie in den Westen von Salalah und besichtigen die Grabstätte des Propheten Hiob. Sie begeben sich weiter zu der paradiesischen Mughsayl Lagune, mit ihrem türkisblauen Wasser. Danach fahren Sie über die Hair-Pin-Bend Straße, welche eine der außergewöhnlichsten Bergstrecken in ganz Oman ist. Sie legen einen Halt in der Al Fazayah Bucht ein. Hier können Sie an dem nahezu unberührten Strand entspannen. Bevor Sie zurück zu Ihrer Unterkunft gebracht werden, besichtigen Sie die Dörfer Dalkut und Raykut, fern von Touristenmassen.

  • 3 Mirbat

    Ihr Fahrer bringt Sie heute in das 80 km von Salalah entfernte Mirbat. Hier besuchen Sie die örtliche Quelle und den Ayn Razat Park. Anschließend steht das kleine Fischerdorf Taqa auf dem Programm. Dies zeichnet sich durch seine traditionellen Dhofari Häuser aus. Zudem ist es berühmt für die Herstellung von getrockneten Sardinen. Nachdem Sie Taqa hinter sich gelassen haben, fahren Sie zu der beeindruckenden Ausgrabungsstätte Samhuram. Ihr Hotel befindet sich in Mirbat, welche einst Dhofars Hauptstadt war.

  • 4 Paradiesische Wasser- und Bergwelt

    Heute erkunden Sie das Dhofar Gebirge, indem das Wadi Darbat liegt. Das Wadi ist während der Monsunzeit eine faszinierende grüne Landschaft, da sich hier das Wasser sammelt. Danach erkunden Sie das atemberaubende, über 200 Meter tiefe „Tawi Atair Sinkhole „. Letzter Stopp des Tages ist der höchste Berg der Dhofar Provinz, der Jebel Samhan.

  • 5 Einblick in das Fischerleben

    Ihr heutiger Tag beginnt sehr früh. Sie werden von Ihrem Fahrer um 5 Uhr morgens zum Hafen von Mirbat gebracht. Dort begleiten Sie die Fischer bei ihrem morgendlichen Fang. Sie erhalten einen einzigartigen Einblick in das Leben der Einheimischen. Genießen Sie den wunderschönen Sonnenaufgang auf See! Nach einem hoffentlich erfolgreichen Fang, fahren Sie zurück zum Hafen und können die Fischer beim Verkauf ihrer frisch gefangenen Fische beobachten. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder entspannen Sie am Strand.

  • 6 Abreise

    Der Tag des Abschieds ist leider schon gekommen. Nach einem letzten nationalen Frühstück, werden Sie zum Flughafen gebracht.

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Frederike Kallen

Ihre Oman-Spezialistin